Die Mensch-Hund-Energiewende Onlinekurs

114,00 € each

Start: 21.01.2019

Der Traum
Wenn wir uns entschließen, unser Leben mi t einem oder mehreren Hunden zu teilen, haben wir meist eine sehr genaue Vorstellung davon. Wir sehen unseren Hund als Partner und Freund. Wir haben eine Vision davon, wie harmonisch und endlich „vollständig“ unser gemeinsames Leben sein wird. Wir sehen uns mit unserem Hund überall auftauchen: in Geschäften, bei Verwandten, im Freien beim Spiel. Wir sehen uns
mi t unserem Hund kuschelnd auf dem Sofa oder im Bett liegen. Wir sehen Harmonie pur.

Sehr schnell jedoch werden wir aus diesen Träumen herausgerissen – wir lesen viel über Hunde, deren Verhalten und Erziehung, schauen i m TV entsprechende Sendungen und kaufen Videos. Schließlich wollen wir alles perfekt machen. Was wir jedoch lernen, ist, dass der Hund ein gefährliches Tier ist, quasi immer eine tickende Zeitbombe, bei der wir immer und überall auf der Hut sein müssen. Wir lernen, dass der Hund immer und unter allen Umständen unter Kontrolle sein muss. Wir besuchen also eine Hundeschule oder gar mehrere und werden in diesem Alptraum bestärkt – unser Hund ist plötzlich gespickt mit Unarten und „Fehlverhalten“. Der Traum ist dahin – der Alptraum ist Realität.

Je besser wir es machen wollen, umso schlechter wird unser Verhältnis zum Hund.

Dieser Kurs beschreibt, warum das so ist und zeigt, wie einfach alles sein kann :-)

Leadership, Selbsthilfe und Bindung sind die Stichworte :-)

Warenkorb

The cart is empty

Newsletter